Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung der Polizeiinspektion Verden/Osterholz vom 16.02.2014

Verden/Osterholz (ots) - Schwer verletzter Kradfahrer Verden. Am Samstagabend gegen 19:00 Uhr wollte ein 59-jähriger Kirchlintelner mit seinem Audi vom Parkplatz des Finanzamtes nach links auf den Johanniswall einbiegen. Dies ermöglichte ihm ein 48-jähriger Nienburger, der in Richtung des Kreisels fuhr, indem er ihn vorließ. Beim Einbiegen übersah der Kirchlintelner jedoch ein aus dem Kreisverkehr kommendes Krad eines 50-jährigen Rotenburgers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Er musste mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht werden. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Fahrradfahrerin stürzt bei Verkehrsunfall-leicht verletzt Verden. Am Freitagnachmittag wollte eine 49-jährige Verdenerin mit ihrem PKW vom Parkplatz des Fachmarktzentrums auf den Johanniswall einbiegen. Dabei übersah sie eine, von rechts kommende, Fahrradfahrerin. Diese stürzte bei dem Zusammenstoß und verletzte sich dabei leicht.

Verkehrsunfallflucht. Zeugen gesucht Oyten. In der Straße "An der Autobahn" wurde auf dem Parkplatz einer Spielstation am Freitag, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr vermutlich beim Ein-oder Ausparken ein grau-silberner Mazda 323 von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Schaden von ca. 2000,-Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Oyten unter 04207/1285 zu melden.

Zechanschlussdelikte - KV, Beleidigung pp- Nach dem Besuch einer Ihlpohler Discothek kam es auf dem Nachhauseweg zwischen zwei Personengruppen junger Erwachsener zunächst zu verbalen Auseinandersetzungen, die schließlich in Handgreiflichkeiten endeten. Dies führte dazu, dass zwei Opfer mit leichten Verletzungen dem DIAKO-Bremen zugeführt werden mussten. Der genau zu Grunde liegende Sachverhalt muss anhand von weiteren Ermittlungen aufgehellt werden.

Graffiti In der Nacht zu Samstag kam es in Schwanewede in der Landstraße zu mindestens zwei Sachbeschädigungen durch das Aufsprühen von roten Farbmotiven. Die unbekannten Täter besprühten ein Garagentor und eine Hauswand. Eventuelle Zeugen mögen sich bitte mit der Polizeistation Schwanewede unter 04209/91469115 in Verbindung setzen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis Am späten Samstagabend wurde in Worpswede, Bergedorfer Straße, durch eine Streifenwagenbesatzung der Fahrer eines leistungsmanipulierten Mofa-Rollers mit einer Geschwindigkeit von ca. 70 km/h. festgestellt. Da der jugendliche Fahrer keine entsprechende Fahrerlaubnis vorweisen konnte erwartet ihn nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Unfallflucht Am späten Samstagabend befuhr ein 25-Jähriger die Poststraße in O.-Scharmbeck in Richtung Koppelstraße. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über den Pkw, kam nach links von der Fahrbahn und kollidierte mit einer Hauswand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 5700,- Euro. Im Anschluss demontierte er die Kennzeichen vom Fahrzeug und trat die Flucht an. Erst während der anschließenden Unfallaufnahme kehrte er zurück und gab sich zu erkennen. Der Pkw wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Verkehrsunfall mit leichten Personen- und Sachschaden Am Samstagmittag befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Motorroller die Westerbecker Straße in O.-Scharmbeck Richtung Innenstadt. Am Kreuzungsbereich Lange Reihe/Am Brande wollte er allem Anschein nach nach links in die Straße Am Brande einbiegen. Zeitgleich setzte ein nachfolgender 38-Jähriger Pkw-Fahrer zum Überholen an. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß. Der Rollerfahrer kam im Anschluss zu Fall und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand relativ geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: