Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Vier Kompletträder entwendet ++ Alkoholisierter Mercedesfahrer ++ 10-Jähriger vom Hund gebissen ++

Landkreis Verden (ots) -

Vier Kompletträder entwendet
Achim (hc). Zwischen Donnerstag, 18.00 Uhr, und Freitag, 03.15 Uhr, 
suchten unbekannte Täter ein Autohaus in der Industriestraße auf und 
machten sich an einem Mercedes zu schaffen. Sie bockten den Pkw auf 
und entwendeten alle vier Räder des Pkw. Die Schadenshöhe wird auf 
1.000 Euro geschätzt. Die Polizei Achim bittet um Hinweise unter 
Telefon  04202/9960.

Alkoholisierter Mercedesfahrer
Thedinghausen/Donnerstedt (hc). Beamte des Polizeikommissariates 
Achim kontrollierten am Donnerstagabend, um 22.20 Uhr, einen 60 Jahre
alten Mercedes-Fahrer aus Thedinghausen in der Straße Am Adeligen 
Holze. Ein Alkoholtest ergab bei dem 60-Jährigen einen Wert von 1,11 
Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt sowie 
der Führerschein des Mannes sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen 
Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

10-Jähriger vom Hund gebissen
Verden (hc). Ein vor der Jahnschule angeleinter Hund biss am 
Donnerstag ,gegen 13.00 Uhr, einen 10 Jahre alten Jungen, der dadurch
leicht verletzt wurde. Der Hundehalter hatte den Golden Retreiver 
dort angeleint, um sein Kind abzuholen. Während der Abwesenheit des 
Hundehalters biss der Hund zu. Aus welchem Grund der Hund das Kind 
verletzte, ist zur Zeit nicht bekannt. Die Polizei Verden ermittelt 
nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und bittet Zeugen, sich unter
Telefon 04231/8060 zu melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: