Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Täter wurden gestört ++ Radfahrer leicht verletzt ++ Zeugenaufruf nach Unfallflucht ++

Landkreis Osterholz (ots) -

Täter wurden gestört
Worpswede / Hüttenbusch (hc). Bei ihrer Tat gestört wurden unbekannte
Täter am Mittwochabend, gegen 22:30 Uhr, als sie versuchten, in ein 
Einfamilienhaus Am Mühlendamm einzubrechen. Nachdem die Täter ein 
Fenster aufbrachen, flüchteten sie unverrichteter Dinge, da die 
Hausbewohner nach Hause kamen. Dementsprechend wurde kein Diebesgut 
erlangt. Es entstanden jedoch Beschädigungen in Höhe von 500 Euro. 
Das Polizeikommissariat Osterholz bittet Zeugen, Hinweise an Telefon 
04791/3070 zu richten.

Radfahrer leicht verletzt
Lilienthal (hc). Auf einem Supermarktparkplatz in der Straße Heidloge
wurde am Mittwoch, gegen 08:15 Uhr ein Radfahrer von einem Pkw 
angefahren. Ein 19 Jahre alter Golf-Fahrer aus Ritterhude befuhr den 
Parkplatz des Supermarktes. Aufgrund einer Sichtbehinderung durch 
parkende Fahrzeuge übersah der junge Mann einen 52 Jahre alten 
Radfahrer aus Lilienthal. Durch den Zusammenprall kam der Radfahrer 
zu Fall, wobei er sich leicht verletzte. Es entstand ein Schaden in 
Höhe von ca. 200 Euro.

Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Ritterhude (hc). Am Mittwoch, gegen 12:05 Uhr, wurde beobachtet, wie 
ein Lkw einen an der Riesstraße geparkten grauen Opel Zafira 
streifte, Der Fahrer des Lkw setzte anschließend seine Fahrt in 
Richtung Osterholz-Scharmbeck fort. Der beschädigte Opel war in einer
Parkbucht vor einer ehemaligen Diskothek geparkt. Es entstand ein 
Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Unfallverursacher oder Zeugen 
werden gebeten, sich bei der Polizeistation Ritterhude unter Telefon 
04292/990760 zu melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: