Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Scheunenbrand in Völkersen / Es war Brandstiftung ++

Landkreis Verden (ots) -

Scheunenbrand in Völkersen / Es war Brandstiftung
Langwedel/Völkersen (hc) Wie bereits gestern mitgeteilt brannte am 
Dienstagabend zwischen 18:15 Uhr und 20:00 Uhr ein Scheune in der 
Straße "Hinterm Damm" ab. Jetzt können die Ermittler des Zentralen 
Kriminaldienstes in Verden mit Gewissheit sagen, dass der Brand 
vorsätzlich gelegt wurde. Drei der vier Pkw, die in der Scheune 
abgestellt waren, wurden durch die Flammen zerstört. Insgesamt 
entstand ein Schaden von ca. 30.000 Euro. Die Polizei beschlagnahmte 
daraufhin den Brandort, um die Ermittlungen zur Brandursache 
aufzunehmen. Da die Beamten nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung
hoffen, werden Zeugen gebeten, ungewöhnliche Feststellungen am Abend 
des Brandes oder auch an den Tagen zuvor der Polizei Verden unter 
Telefon 04231/8060 mitzuteilen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: