Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Festnahme von vier jungen Männern ++

Landkreis Verden (ots) -

Festnahme von vier jungen Männern
Achim. (hc) Am Sonntagabend gegen 23.00 Uhr wurden die Scheiben eines
Pkw, der auf dem Gelände eines Autohauses Auf den Mehren ausgestellt 
war, eingeschlagen. Die Täter entwendeten anschließend diverse 
Gegenstände aus dem Innenraum des Pkw. Am Pkw entstand ein Schaden 
von circa 5.000 Euro. Eine zum Tatzeitpunkt zufällig vorbeifahrene 
Streife des Polizeikommissariates Achim stellte  einen vom Tatort 
zügig wegfahrenden Pkw fest. Der Pkw wurde zunächst aus den Augen 
verloren. Nach kurzer Fahndung jedoch stellten die Beamten den 
flüchtenden Pkw, der kurzzeitig mit hoher Geschwindigkeit und ohne 
Beleuchtung durch Achim raste, fest. Im Pkw befanden sich vier junge 
Männer aus Bremen im Alter von 18 und 19 Jahren. Da sich der 
Tatverdacht gegen diese vier jungen Männer erhärtete, wurden alle 
vier vorläufig festgenommen. Nach Vernehmung und Rücksprache mit der 
Staatsanwaltschaft Verden wurden die Männer jedoch vorerst auf freien
Fuß gesetzt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-0 (Durchwahl -104)
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: