Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Verkehrsunfall durch ausgehobenen Gullideckel NWZ-Zustellerin fährt in Haskbek in Loch in Fahrbahn

Oldenburg (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag haben unbekannte Täter in der Kastanienstraße in Halsbek einen großen runden Gullideckel ausgehoben. Eine 52-jährige NWZ-Zustellerin aus Westerstede fuhr gg. 04.00 Uhr beim Zustellen der Zeitungen mit ihrem PKW durch das entstandene Loch in der Fahrbahn und beschädigte sich hierbei ihr Fahrzeug. Die Polizei Westerstede weißt in diesem Zusammenhang ausdrücklich daraufhin hin, dass es sich beim Ausheben eines Gullideckels nicht um einen dummen Jungenstreich handelt und ermittelt hinsichtlich eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenvekehr. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei Westerstede unter der Rufnummer 04488-8330 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
PHK Michael Kruggel
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland
Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: