Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Geschäftseinbrüche an der Nadorster Straße ++

Oldenburg (ots) - In der vergangenen Nacht kam es zwischen 1 und 1.30 Uhr zu einem Einbruch in ein Geschäft an der Nadorster Straße. Ein unbekannter Täter hatte zunächst versucht, ein Toilettenfenster aufzuhebeln. Als ihm dies nicht gelang, schlug er die Scheibe mit einem Stein ein und betrat die Geschäftsräume. Mit einer geringen Menge Bargeld als Beute verließ der Täter anschließend das Geschäft.

Bei einem benachbarten Schnellimbiss schlug er unmittelbar danach erneut zu: er schlug die Eingangstür mit einem Stein ein, flüchtete anschließend jedoch, ohne die Räumlichkeiten zu betreten.

Auch ein Kindergarten an der Nadorster Straße war im Laufe der vergangenen Nacht das Ziel von Einbrechern. Die Täter schlugen insgesamt drei Fensterscheiben ein und brachen im Inneren des Gebäudes mehrere Türen und Schränke auf. Die Täter flüchteten mit einer geringen Menge an Bargeld.

Münzgeld in noch unbekannter Höhe war die Beute eines Unbekannten, der den Staubsaugerautomaten an einer Tankstelle an der Nadorster Straße aufbrach. Auch nach dieser Tat flüchtete der Täter unerkannt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter anderem geht es auch um die Frage, ob ein Tatzusammenhang besteht.

Hinweise werden unter Telefon 790-4115 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: