Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Rastede - Schmuck und Bargeld bei zwei Tageswohnungseinbrüchen erbeutet ++ Diesel aus Betonmischer abgezapft ++

Oldenburg (ots) - Am Montag, 12.09.2016, kam es in der Zeit von 10.10 - 18.00 Uhr, in Rastede, OT Hankhausen II, zu zwei Tageswohnungseinbrüchen. Bei einem Einfamilienhaus in der Amalienstraße wurde zwischen 10.30 und 11.30 Uhr eine rückwärtige Tür aufgebrochen und anschließend das Haus betreten. Sämtliche Räume und Behältnisse des Gebäudes wurden durchsucht. Der/die Täter entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von einigen hundert Euro.

Der zweite Einbruch erfolgte im Cäcilienring (10.10 - 18.00 Uhr). Nachdem der/die Täter vergeblich versuchten, eine Terrassentür aufzuhebeln, schlugen sie die Scheibe ein und gelangten in das Einfamilienhaus, wo sie anschließend die Räume und Schränke durchsuchten. Auch in diesem Haus entwendeten die bisher unbekannten Täter Bargeld und Schmuck im Wert von einigen hundert Euro.

Auf dem Gelände einer Firma in Rastede, Am Liethegleis, war ein Betonmischer das Ziel von Dieseldieben. Aus dem aufgebrochenen Tank wurden ca. 60 Liter Diesel abgesaugt. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag und Montag (09.09.-12.09.2016).

Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: