Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Auseinandersetzung in der Innenstadt ++

Oldenburg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden vier Männer im Alter von 19-21 Jahren bei einer Schlägerei in der Langen Straße leicht verletzt.

Die vier Männer aus Edewecht waren um 2:40 Uhr in der Innenstadt unterwegs, als sich eine größere Gruppe von etwa 12-15 Männern dazu gesellte. Zwischen den beiden Gruppierungen kam es zunächst zum Streit. Im weiteren Verlauf schlugen Männer aus der größeren Gruppe auf die vier Opfer ein, die dann durch die Innenstadt flüchteten.

Zwei der Schläger sollen um die 20 Jahre alt gewesen sein; einer war etwa 180 cm groß, dünn und trug kurze blonde Haare, eine schwarze Lederjacke sowie eine blaue Jeans. Ein weiterer Täter war 185cm groß, schwarzhaarig und trug einen Vollbart. Bekleidet war er mit einem schwarz-braunen Oberteil. Ein dritter Tatbeteiligter trug ein schwarzes Shirt mit weißem Aufdruck.

Hinweise an die Polizei: Telefon 790-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: