Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Edewecht: Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

Oldenburg (ots) - Am Dienstag befährt gegen 17:15 Uhr ein 45-jähriger Edewechter mit seinem VW Tiguan die Hauptstraße in Edewecht in Rtg. B 401. Etwa in Höhe des Baguetteladens gerät ein Fahrzeug des Gegenverkehrs aus bislang unklärter Ursache auf seine Fahrspur und er muss nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei touchiert er einen auf dem Parkstreifen abgestellten PKW. Es entsteht Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Der Unfallverursacher verlässt unerlaubt die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Das verursachende Fahrzeug wird als schwarze Mercedes E-Klasse beschrieben. Der Fahrzeugführer wird als männlich/ eher dunkler Hauttyp beschrieben.

Das Polizeikommissariat Bad Zwischenahn bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem Unfallhergang und dem bislang unbekannten Fahrzeug/ Kennzeichen oder Fahrzeugführer machen können, sich bei der Polizei unter 04403/9270 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland
Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: