Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Sexuelle Nötigung
Vergewaltigung

Oldenburg (ots) - Nach Besuch einer Veranstaltung des Oldenburger Kultursommers a.d. Schloßplatz der Innenstadt Oldenburg begibt sich das weibliche 49-jährige Opfer am Sonntag den 24.07.2016, zwischen 00.00 und 03.00 Uhr, allein auf den Heimweg. Als sie zu Fuß den Bereich des Wendehafens durchläuft wird sie von einer ihr unbekannten männlichen Person angesprochen. Dieser Person wird zunehmend aufdringlich und schubst letzlich das Opfer im Bereich eines Hintergrundstückes zu Boden. Trotz Gegenwehr gelingt es dem Täter vollendeten Geschlechtsverkehr durchzuführen. Nach der Tat entfernt sich der Täter in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:

dunkelhäutig / unbekannte Sprache - teilweise Englisch / Kapuzenpullover oder Kapuzenjacke / dunkle, kurze krause Haare / schlank / ca. 180 - 185 cm

Zeugen werden gebeten Hinweise an die Polizei Oldenburg unter 0441-7904115 zu geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: