Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Ladendiebe nach dritter Tat inhaftiert

Oldenburg (ots) - Am 18. Februar 2016 gegen 13.30 Uhr versuchten zwei 25 und 30 Jahre alte rumänische Staatsangehörige, gemeinsam zwei Tablet-PC aus einem Elektronikfachhandel im Posthalterweg in Wechloy zu entwenden. Der Diebstahl wurde durch Detektive beobachtet. Einer der mutmaßlichen Täter konnte noch am Geschäft, der zweite später in einem in Tatortnähe abgestellten PKW festgenommen werden. Beide Tatverdächtige befinden sich erst seit wenigen Wochen in Deutschland, gehen keiner Erwerbsbeschäftigung nach und verfügen über keinen festen Wohnsitz. Da sie bereits im Dezember 2015 und am Februar 2016 in Lübeck gleichgelagerte Diebstähle begangen hatten, wurde wegen sämtlicher Taten auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Freitag gegen beide Tatverdächtige durch das Amtsgericht Oldenburg Haftbefehl erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Frank Vehren
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/
Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: