Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Überfall an Geldautomat +++ Polizei sucht Zeugen +++ Nachtragsmeldung

POL-OL: Oldenburg: Ãberfall an Geldautomat +++ Polizei sucht Zeugen +++ Nachtragsmeldung
Auffälliges Fahrrad

Oldenburg (ots) - Wie bereits berichtet, ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen zu einem Raubüberfall vom Sonntag, 10. Januar 2016, gegen 17.30 Uhr auf eine 59-jährige Bankkundin an der Hauptstraße in Eversten.

Der Tatverdächtige soll ein auffälliges Fahrrad benutzt haben. Der Mann selbst ist ungefähr 1,90 Meter groß und sehr schlank. Nach Aussage des Opfers sprach der Mann Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0441-7904115 entgegen.

Die erste Pressemitteilung finden Sie im Internet unter:

www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440

Hinweis: Das abgebildete Fahrrad entspricht dem Modell, welches der Täter benutzt haben soll. Es ist nicht genau dasselbe Fahrrad. Das Foto wurde uns freundlicherweise von einem Bürger zur Verfügung gestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressesprecher
Mathias Kutzner
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: