Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Lkw Brand auf BAB A 28+++

Oldenburg (ots) - +++Lkw Brand auf BAB A 28+++

Ort: A 28 Richtungsfahrbahn Bremen, km 62,500 Gemeinde Bad Zwischenahn, LK Ammerland

Zeit: Dienstag, 5.01.2016, 14:45 Uhr

64 jähriger Fahrzeugführer befährt mit seinem Sattelzug aus dem LK Oldenburg -40t zGG- die A 28 in Fahrtrichtung Bremen. In Höhe des Parplatzes Garnholt bemerkt er im vorderen Bereich seines Planenaufliegers Feuer. Er hält den Zug auf dem Seitenstreifen an und koppelt die Zugmaschine ab. Die Front des Sattelaufliegers und die im Auflieger befindliche Ladung (Möbel) stehen in Vollbrand. Das Feuer kann durch die FFW Westerstede, die mit 35 Einsatzkräften und 2 Löschzügen vor Ort war, gelöscht werden. Die BAB wurde durch die AM Oldenburg für die Löscharbeiten und Bergung des Aufliegers halbseitig gesperrt (Sperrung dauert z.Zt. noch an). Verletzt wurde bei diesem Vorfall keiner. Der Gesamtschaden wird z.Zt. auf 20.000,-EUR geschätzt. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen ist es nicht gekommen.

Brandursache ist nach bisherigen Ermittlungen ein technischer Defekt am Sattelauflieger.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: