Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Gewalttätiger Ladendieb in Rastede flüchtet mit drei Dosen Tabak ++

Oldenburg (ots) - Am Freitag, 27.11.2015, geg. 13.20 Uhr, entwendete ein bisher unbekannter Mann in einem Verbrauchermarkt in Rastede, Oldenburger Straße, drei Dosen Tabak im Wert von ca. 50,00 Euro. Der mutmaßliche Täter steckte das Diebesgut in eine gelbe Plastiktüte und wollte das Geschäft verlassen, ohne vorher die Ware bezahlt zu haben. Bei der Verfolgung durch den stellvertretenden Geschäftsführer des Marktes schlug der flüchtende Mann die Tragetasche mit der Beute gegen den Brustkorb des Zeugen. Während der stellvertretende Geschäftsführer strauchelte und gegen einen Türrahmen prallte, nutzte der Flüchtende die Gelegenheit, um unerkannt zu entkommen. Der Zeuge, der eine Prellung des Handgelenkes erlitt, beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: Ca. 30 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, schlanke Gestalt, kurze, dunkelblonde Haare, bekleidet mit einer dreiviertel langen, dunkelblauen Nylonjacke.

Weitere Zeugen, die die verdächtige Person vor, während bzw. nach der Tat gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: