POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Schwerer Verkehrsunfall am Montagmorgen +++ 60-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Oldenburg (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagmorgen, 8. Juni 2015, ist ein 60-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 6.35 Uhr an der Kreuzung Mittelweg, Siebenbürger Straße im Oldenburger Stadtteil Bürgerfelde.

Der Radfahrer war auf dem Mittelweg stadteinwärts unterwegs, als ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus der Siebenbürger Straße kommend mit dem 60-jährigen Mann kollidierte.

Bei dem Zusammenstoß erlitt der 60-jährige Oldenburger schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert werden.

Der 36-jährige Pkw-Fahrer, ebenfalls aus Oldenburg, blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: