Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Autos aufgebrochen +++ Polizei sucht Zeugen

Oldenburg (ots) - Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen zu zwei weiteren Autoaufbrüchen, die sich am vergangenen Wochenende ereigneten. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag, 9. Mai 2015, auf Sonntag, 10. Mai 2015, in Ohmstede und Nadorst zwei Pkw aufgebrochen.

Am Stargader Weg wurde zwischen 15.00 Uhr und 6.30 Uhr ein VW Golf aufgebrochen. Anschließend öffneten die Diebe die Motorhaube und bauten die Scheinwerfer aus dem Fahrzeug aus. Im Hoffkamp hatten es die Diebe zwischen 21.00 Uhr und 12.00 Uhr auf ein fest installiertes Navigationsgerät eines VW Vento abgesehen.

An den Pkw entstanden Sachschäden in Höhe von 3.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 0441-7904115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: