Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Fahrraddieb in Wiefelstede (Hauptstraße) durch aufmerksame Zeugen gestellt; 07.05.2015, gegen 13:25 Uhr

Oldenburg (ots) - An einer Bushaltestelle in der Hauptstraße hat eine aufmerksame Wiefelstederin einen 28 Jahre alten Mann beobachtet, wie dieser an mehreren Fahrrädern herumhantierte und schließlich mit einem davon fahren wollte. Die Zeugin erhielt dann Unterstützung von einem Passanten und der Fahrraddieb wurde angesprochen. Das Rad wurde ihm abgenommen. Der Dieb entfernte ich daraufhin vom Tatort in Rtg. Ortsmitte. Die gleichzeitig alarmierte Polizeistreife aus Wiefelstede konnte den Fahrraddieb, dank der guten Beschreibung, noch in der Nähe feststellen. Im Rahmen der Durchsuchung konnte in der mitgeführten Tasche ein Teleskopschlagstock festgestellt werden. Nach der Beschlagnahme dieser Waffe wurde der bereits polizeilich bekannte Oldenburger wieder zu Fuß in die Freiheit entlassen. Der Geschädigte zu dem Fahrraddiebstahl konnte bereits ermittelt werden. Es gehört einem 16jährigen Jugendlichen aus Wiefelstede.

Behrens, PHK Leiter Polizeistation Rastede

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Polizeistation Rastede
Telefon: +49(0)4402/9244 0
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: