Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Sachbeschädigungen an Pkw ++ Trunkenheit im Verkehr ++ Versuchter Raub auf Straße ++

Oldenburg (ots) - ++ Sachbeschädigungen an Pkw ++

Zwischen Freitag, 01.05..2015, 12:00 Uhr, und Samstag, 02.05.2015, 08:45 Uhr, kam es in Oldenburg (Eversten) zu diversen Sachbeschädigungen an Pkw durch Abtreten der Außenspiegel. Betroffen waren die Straßen Starenweg, Lerigauweg sowie Pirolweg. Hinweise an die Polizei unter Tel.: 0441/7904115

++ Trunkenheit im Verkehr ++

Am Freitag, 01.05.2015, gg. 05:50 Uhr, meldeten Zeugen zwei augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stehende männliche Personen, die im Bereich Freiherr-vom-Stein-Str. in ihren Pkw stiegen. Im Rahmen einer Fahndung konnte der Pkw mit 2 Personen besetzt auf einem Parkplatz angetroffen und kontrolliert werden. Bei dem 17jährigen Fahranfänger wurde eine AAK von 1,55 o/oo festgestellt. Weiterhin wurde bei der Sachverhaltsaufnahme ermittelt, dass der 19jährige Beifahrer zuvor ebenfalls unter Alkoholeinfluss das Fahrzeug geführt hat. Bei ihm wurde eine AAK von 1,41 o/oo festgestellt. Bei beiden Personen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Führerscheine sichergestellt. Gegen Beide wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Weiterhin wurde gegen den 17jährigen Fahrer ein weiteres Verfahren wegen des Fahrens ohne Begleitperson eingeleitet.

++ Versuchter Raub auf Straße (Fußgängerin) mit Täterfestnahme ++

Am Donnerstag, 30.04.2015, gg. 15:32 Uhr, kam es in der Dedestr. zu einem versuchten Raub eines Handys zum Nachteil des 18jährigen weiblichen Opfers. Der Täter näherte sich dem Opfer auf seinem Fahrrad von hinten und entriss diesem ihr Handy. Das Opfer hielt daraufhin das Fahrrad des Täters fest und konnte mit Hilfe weiterer Passanten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 42jährige Oldenburger Täter stand unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Er wird nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: