Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Rastede

Oldenburg (ots) - In den späten Vormittagsstunden des 27.12.2014 konnte ein Zeuge auf dem Parkplatz vor der Post in Rastede, Bahnhofstr.29, einen Verkehrsunfall beobachten. Ein älterer, männlicher Fahrzeugführer rangierte mit seinem dunklen Pkw und beschädigte hierbei die Frontpartie eines Pkw. Trotz Wahrnehmung des schädigen Ereignisses entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Rastede in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pst. Rastede
Telefon: +49(0)4402/9244-0
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: