Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Betrunkener Radfahrer auf der A 28 in Oldenburg++

Oldenburg (ots) - ++ Am 18.12.2014 wird der Autobahnpolizei um 02.30 Uhr ein betrunkener Radfahrer auf der A 28 gemeldet, der zwischen den Anschlußstellen Oldenburg-Eversten und Kreyenbrück auf dem Seitenstreifen in starken Schlangenlinien unterwegs ist. Wie der diesen Sachverhalt meldende Autofahrer berichtet, ist der Radfahrer bereits mehrfach gestürzt. Bis zum Eintreffen der Polizei sichert der Autofahrer den Betrunkenen mit seinem PKW von hinten auf dem Seitenstreifen ab. Der 29-jährige Radfahrer aus Oldenburg kam von einer Universitätsparty und war auf dem Weg nach Hause. Die Polizeibeamten stellen bei ihm einen Wert von 1,49 Promille fest. Gegen ihm wird ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.++

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrage Exner, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: