Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Bad Zwischenahn - Diebstahl von Weihnachtsbäumen Edewecht - Einbruch in Wohnhaus

Oldenburg (ots) - In der Nacht von Freitag, 05.12.2014, 23.00 Uhr, auf Samstag, 06.12.2014, 09.00 Uhr, wurden in Bad Zwischenahn, Reihdamm, Weihnachtsbäume gestohlen. Der/die Täter entwendeten von einer umzäunten Verkaufsfläche 20 Nordmanntannen sowie 2 Verkaufsschilder. Für den Abtransport dürfte ein größeres Fahrzeug oder ein Anhänger verwendet worden sein.

In Edewecht, Schepser Damm, gelangten bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus sowie in das im Anbau befindliche Büro eines Getränkemarktes. Nachdem ein Fenster zum Wohnzimmer des Hauses überwunden werden konnte, gelangten der/die Täter in das Haus und durchsuchten die Räume und Behältnisse, während die Geschädigte im Schlafzimmer schlief. Von den Tätern wurde die verschlossene Tür zum Bürobereich aufgetreten. Aus dem Wohnbereich und aus dem Büro fehlen jetzt Schmuck, Münzen und Bargeld. Der Einbruch ereignete sich in der Nacht zum Sonntag, 07.12.2014, in der Zeit von 23.00 - 09.00 Uhr.

Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: