Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Pkw-Diebstahl und Diebstahl aus Pkw++Einbrüche in Vereinsheim und Ingenieurbüro++

Oldenburg (ots) - ++Pkw-Diebstahl und Diebstahl aus Pkw in Petersfehn++ Nachdem bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag in Friedrichsfehn ein Pkw (Skoda) entwendet wurde, hatten der/die Täter jetzt auch in Petersfehn Erfolg. In der Zeit von Montag (10.11.2014), 20.15 Uhr, bis Dienstag (11.11.2014), 06.15 Uhr, nutzen der/die Täter in Bad Zwischenahn-Petersfehn, Martha-Stölting-Straße, eine unverschlossene Tür zum Hauswirtschaftsraum, gelangten in das Haus und entwendeten Bargeld, ein Handy sowie einen Pkw-Schlüssel. Mit dem Fahrzeugschlüssel wurde der auf dem Grundstück stehende Pkw, Audi S 3, schwarz, mit WST-Kennzeichen entwendet.

Ebenfalls in der Nacht zum Dienstag wurde aus einem unverschlossenen Pkw, der in der Martha-Stölting-Straße unter einem Carport auf dem Grundstück der Geschädigten stand, ein mobiles Navigationsgerät aus dem Handschuhfach gestohlen.

Zeugen, die verdächtige Personen oder das entwendete Fahrzeug zur Tatzeit (oder später) gesehen haben, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn, Tel.: 04403/927-115, in Verbindung zu setzen.

++Einbrüche in Vereinsheim und Ingenieurbüro in Wiefelstede-Metjendorf++ Zu zwei Einbrüchen kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag in Wiefelstede-Metjendorf. In der Zeit von 22.30 - 07.30 Uhr hebelten bislang noch unbekannte Täter die Terrassentür des Vereinsheimes des TV Metjendorf, Am Sportplatz, auf. Anschließend wurde die Tür zum Büro aufgebrochen. Aus zwei Kassen fehlt jetzt das Bargeld.

Bei einem Ingenieurbüro im Mühlengrund fanden der/die Täter ein auf Kipp stehendes Fenster vor. Problemlos konnte der daneben liegende Fensterflügel geöffnet werden. Im Zeitraum von 19.45 bis 09.30 Uhr verschafften sich der/die Täter Zugang zu den Büroräumen, durchsuchten diese und entwendeten eine externe Festplatte.

Täterhinweise werden unter der Telefonnummer 04403/927-115 an das Polizeikommissariat Bad Zwischenahn erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: