Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Rastede
Wiefelstede - Meldungen vom 31.03.2014

Oldenburg (ots) - Rastede - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten zwischen Freitag, 18.00 Uhr, und Sonntag, 09.30 Uhr, in Rastede, Metjendorfer Straße, einen Schaukasten des Heimatvereins. Die Täter hatten einen Stein in den Schaukasten geworfen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rastede (Tel. 04402-92440) entgegen.

Rastede - Verkehrsunfallflucht, Zeugensuche

Nach einem Verkehrsunfall zwischen Samstag, 19.30 Uhr, und Sonntag, 09.00 Uhr, sucht die Polizei Rastede den Verursacher. Dieser hatte mit seinem Fahrzeug auf dem Parkplatz des Restaurants "Das weiße Haus" (Südender Straße) einen Pkw beschädigt, der dort abgestellt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Anschließend fuhr der Verursacher von der Unfallstelle davon, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rastede (Tel. 04402-92440) entgegen.

Rastede - Verkehrsunfall, Zeugensuche

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte zwischen Samstag, 12.00 Uhr, und Sonntag, 16.45 Uhr, in Rastede, Arndtstraße, einen Pkw VW Golf, der am Straßenrand abgestellt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Verursacher fuhr nach dem Unfall von der Unfallstelle davon, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rastede (Tel. 04402-92440) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PSt. Rastede
Telefon: +49(0)4402/9244-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: