Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Rastede
Wiefelstede - Meldungen vom 28.03.2014

Oldenburg (ots) - Rastede - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten am Donnerstag zwischen 06.45 Uhr und 08.15 Uhr in Rastede, Kolberger Straße, in ein Wohnhaus einzubrechen. Der Versuch scheitere, die Täter konnten eine Eingangstür nicht überwinden und mussten ohne Beute davonziehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rastede (Tel. 04402-92440) entgegen.

Wiefelstede - Diebstahl von Alufelgen und Reifen

Unbekannte Täter gelangten in der Nacht auf Freitag in Wiefelstede, Stahlstraße, auf das Gelände eines Autohauses. Dort bockten sie einen Opel Astra auf Pflastersteinen auf und stahlen von diesem Fahrzeug alle vier Räder. Es entstand ein Schaden in Höhe von 600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Wiefelstede (Tel. 04402-6546) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PSt. Rastede
Telefon: +49(0)4402/9244-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: