Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Autotransporter gerät auf Dieselspur ins Rutschen++

Oldenburg (ots) - Heute, um 10:20 Uhr, wird der Autobahnpolizei Oldenburg ein querstehender Autotransporter in der Autobahnausfahrt Varel/ Bockhorn gemeldet. Vor Ort stellen die Beamten fest, dass ein bislang unbekannter Verursacher in der Ausfahrt Öl verloren hatte. Auf dieser Spur gerät der 35-jährige LKW-Fahrer aus dem Emsland ins Rutschen und blockiert die Ausfahrt. Es ist weder Schaden am Fahrzeug noch an den Schutzplanken entstanden. Lediglich das Erdreich der Berme ist aufgewühlt. Bis zur Wiederflottmachung des LKW wird die Gefahrenstelle durch die Polizei abgesichert. Hinweise zum Verursacher der Ölspur bitte an die Autobahnpolizei Oldenburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: