Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Stadt Oldenburg: Einbruch in Schnellrestaurant +++ Reifendiebstahl im Autohaus +++ Zeugen gesucht

Oldenburg (ots) - In der Nacht zu Sonntag, 23. Februar 2014, schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines Schnellrestaurants an der Cloppenburger Straße in Kreyenbrück ein. Der Einbruch ereignete sich zwischen kurz nach 2.00 Uhr und 8.40 Uhr. Aus dem Kassenbereich wurden mehrere Spendendosen entwendet. Anschließend verließen der oder die Täter das Gebäude wieder. Hinweise nimmt die Polizei unter 0441-7904115 entgegen.

Am Wochenende haben sich unbekannte Täter an einem Autohaus in der Bremer Heerstraße in Osternburg zu schaffen gemacht. Nachdem sie einen Zaun aufgeschnitten haben, entwendeten sie die Felgen samt Reifen an einem Audi Q7 und einem Audi Q3. Der Gesamtschaden liegt bei 10.000 Euro. Die unbekannten Täter müssen die acht Räder mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstag, 22. Februar 2014, 16.00 Uhr, und Montag, 24. Februar 2014, 6.00 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter 0441-7904115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/
Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: