Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Landkreis Ammerland: Westerstede +++ Streit unter Männern eskaliert +++ 30-jähriger erleidet schwere Verletzungen +++ Drei Tatverdächtige ermittelt

Oldenburg (ots) - Am Dienstagabend, 4. Februar 2014, kam es in Westerstede zu einer gefährlichen Körperverletzung, als ein Streit mehrerer Männer eskalierte. Bei der Auseinandersetzung erlitt ein 30-jähriger Mann schwere Schnittverletzungen und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Da in einem Zeugenhinweis um kurz vor 21.00 Uhr davon gesprochen wurde, dass mehrere Männer zum Teil unbekleidet und blutend mit einem langen Messer bewaffnet in der Langen Straße umherlaufen sollen, setzte die Polizei zahlreiche Streifenwagen ein.

Die Streitigkeiten der Männer nahmen offenbar in einem Mehrfamilienhaus in Westerstede ihren Anfang. Sie setzen sich anschließend auch außerhalb des Hauses fort bis in die Lange Straße, wo drei der insgesamt fünf beteiligten Männer schließlich von Polizisten vorläufig festgenommen wurden.

Erschwert wurden die polizeilichen Ermittlungen durch sprachliche Verständigungsprobleme. Die fünf Männer haben in der Bundesrepublik Deutschland Zuflucht vor Übergriffen und Diskriminierung in ihrem Heimatland gesucht und befinden sich im Asylbewerberverfahren. Sie stammen aus Marokko und sprechen ausschließlich Arabisch.

Mit Unterstützung eines Dolmetschers gelang es am heutigen Mittwoch, 5. Februar 2014, den Tathergang soweit aufzuhellen, dass ein 30-jähriger Mann zurzeit als Opfer gilt, ein 25-jähriger Mann als Zeuge der gefährlichen Körperverletzung und drei Männer im Alter von 25, 41 und 43 Jahren momentan als Tatverdächtige gelten. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: