Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Wohnungseinbruch mit flüchtendem Täter++ ++Diebstähle von Mobilfunktelefonen++

Oldenburg (ots) - ++Wohnungseinbruch mit flüchtendem Täter++

Am Samstag, dem 18.01.2014, wird der Polizei um 18.05 Uhr ein Einbruchdiebstahl gemeldet. Der Täter wäre von Zeugen auf frischer Tat angetroffen und gestellt worden. Tatort sei die Paul-Krey-Straße in Oldenburg, OT: Osternburg. Vor Ort stellt sich der Sachverhalt wie folgt dar: Der 19jährige Sohn der Hauseigentümer begibt sich nach Hause. Er ist in Begleitung von drei Freunden. Seine Eltern befinden sich nicht zu Hause. Der Sohn will das Gebäude über die Rückseite betreten. Hierbei stellt er eine aufgebrochene Terrassentür fest. Der Sohn und einer seiner Freunde betreten das Wohnhaus. Im Obergeschoss treffen sie auf den Täter. Während die anderen Freunde zur Hilfe gerufen werden, flüchtet der Täter. Er kann später durch die Freunde im Nahbereich der Wohnung gestellt und der Polizei übergeben werden. Bei dem Täter handelt es sich um eine 58jährige männliche Person aus Nienburg. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der Täter nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung entlassen. Nach Angaben der Wohnungseigentümer sind keine Gegenstände entwendet worden.

++ Handy-Diebstähle++

In den frühen Morgenstunden des 19.01.2014, kommt es in der Oldenburger Innenstadt zu vier Taschendiebstählen von Handys. Die männlichen Täter verwickeln die Geschädigten in ein Gespräch. Unmittelbar nach den Gesprächen stellen die Geschädigten die Diebstähle ihrer Handys fest. Die Täter entkommen unerkannt. Eines der Handys wird durch einen Geschädigten geortet und soll sich im Bahnhof befinden. Durch die eingesetzten Beamten werden um 07.00 Uhr vier männliche Personen im Bahnhof festgestellt. Sie sind im Besitz von dem georteten Handy. Ein weiteres Handy, wird sichergestellt. Der Eigentümer zu diesem Handy ist zur Zeit nicht bekannt. Die Täter sind 22 - 35 Jahre alt und kommen aus Hannover sowie Osnabrück.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: