Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Einbruch in Schreibwarengeschäft++Fünf Pkw's aufgebrochen++

Oldenburg (ots) - ++Einbruch in Schreibwarengeschäft++ In der Nacht von Montag auf Dienstag (06./07.01.2014, 19.00 Uhr - 08.50 Uhr) gelangten bisher unbekannte Täter in ein Schreibwarengeschäft in der Bremer Straße. Vermutlich kamen sie durch ein Fenster in der Charlottenstraße in das Objekt. Aus dem Geschäft entwendeten sie u.a. Bargeld und Zigaretten im Wert von ca. 2500 EUR. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0441 - 7904115 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

++Fünf Pkw's aufgebrochen++ In der vergangenen Nacht (06./07.01.2014) schlugen bisher unbekannte Täter Scheiben von fünf Pkw's im Stadtgebiet ein, aus denen sie dann u.a. Navigationsgeräte ausbauten. Die Tatorte befinden sich in der Moltkestraße, der Parkstraße, der Blücherstraße und der Graf-Spee-Straße. Insgesamt entstand durch die Taten ein Schaden von mehreren tausend Euro. Zeugenhinweise unter 0441 - 7904115 an die Polizei Oldenburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Jens-Johann Hinrichs
Telefon: 0441/790-4721
E-Mail: jens-johann.hinrichs@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: