Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: PI Diepholz

Diepholz (ots) - Vandalismus an KFZ In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu diversen Sachbeschädigungen an PKW in Diepholz. Die Spur führt über die Hindenburgstraße bis in die Grafenstraße. Es wurde der Lack zerkratzt und Scheibenwischer verbogen. Es wird davon ausgegangen, dass die Täter vorher den Großmarkt besuchten. Hinweise an Polizei Diepholz 05441/9710

PK Syke

Strohballenbrand In Martfeld, in der Hauptstr, geriet am Samstag, in der Zeit zwischen 02.09 und 02.45 Uhr, eine aus Strohballen gebildete Figur, die am Ortseingang auf das Erntefest hinwies, aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer wurde durch die FFW Martfeld gelöscht. Angaben zur Schadenshöhe sind derzeit nicht möglich.

Sachbeschädigung Am Donnerstag, 14.09.2017, um 21.35 Uhr wurde die Bewohnerin eines Hauses in der Börder Str. in Bassum durch einen lauten Knall an ihrem Wohnzimmerfenster aufgeschreckt. Eine Überprüfung bei Tageslicht ergab dann ein Loch in der Außenjalousie, verursacht durch Beschuss, mutmaßlich mit einem Luftgewehr. Es entstand ein Schaden von EUR100,- Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bassum, Tel. 04241/80291-0.

Fahren ohne Fahrerlaubnis Ein 23-jähriger Sulinger befuhr am Freitag, 15.09.2017, um 15.09 Uhr, mit seinem Kleinkraftrad die Bremer Str. in Bassum, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Am KKR waren ungültige Versicherungskennzeichen angebracht, bei denen durch entsprechenden Farbanstrich die Gültigkeit vorgespiegelt werden sollte. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Sachschaden, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort In der Zeit vom 14.09.17,21.00 Uhr bis zum 15.09.17, 14.00 Uhr wurde in Bassum, Sulinger Str. 11 a, ein PKW Opel Astra, der auf dem rückwärtig des Hauses gelegenen Parkplatz ordnungsgemäß abgestellt war, vermutlich beim Rangieren in der Parklücke daneben durch den Führer eines anderen PKW touchiert und hinten links an der Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Er hinterließ einen Schaden von EUR 2.000,- Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bassum, Tel. 04241/80291-0.

PK Sulingen

Strohballenbrand In Martfeld, in der Hauptstr, geriet am Samstag, in der Zeit zwischen 02.09 und 02.45 Uhr, eine aus Strohballen gebildete Figur, die am Ortseingang auf das Erntefest hinwies, aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer wurde durch die FFW Martfeld gelöscht. Angaben zur Schadenshöhe sind derzeit nicht möglich.

PK Weyhe

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Freitag, 15.09.2017, 09:45 Uhr 28816 Stuhr, Blockener Sraße/ Kreuzung Moselallee

Ein 93-jähriger Stuhrer befuhr am Freitagmorgen mit seinem Pkw die Moselallee und fuhr, ohne an dem Stoppschild zur Blockener Straße zu halten, in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es daraufhin zur Kollision mit einem Pkw-Fahrer, der die Blockener Straße in Richtung Ortstkern Alt-Stuhr befuhr. An beiden Pkw entstand ein Sachschaden von insgesamt 13.300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: