Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Pkw Diebstahl in Twistringen - 11-Jährige bei Unfall in Syke verletzt - Fahrer überfährt Verkehrsinsel in Stuhr ---

Diepholz (ots) - Twistringen - Pkw Diebstahl

In der Nacht zum Mittwoch, 09.08.2017, kam es bei einem Autohandel in Twistringen zum Diebstahl eines PKW. Unbekannte Täter entwendeten einen dort zum Verkauf ausgestellten PKW VW Caddy. Weiterhin wurden vier weiteren Fahrzeuge aufgebrochen - zwei um diese augenscheinlich auch zu entwenden, zwei um an die Batterien der abgestellten PKW zu gelangen. Der Schaden wird auf ca. 11.000 Euro beziffert.

Bassum - Zu viel getrunken

Am 09.08.2017 gegen 15:45 Uhr wurde in Bassum, Syker Straße, ein Mofa-Fahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 53-jährige Kraftfahrer vor Fahrtantritt nicht unerheblich Alkohol getrunken hatte. Eine Überprüfung ergab einen Wert von über 2 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Syke - 11-Jährige bei Unfall verletzt

Am Mittwoch, 09.08.2017, gegen 19:00 h kam es in Syke, Gesseler Straße an dem dortigen Bahnübergang zu einer Kollision zwischen einer 11-jährigen Radfahrerin und einer Eisenbahn. Die 11-jährige hatte das Rotlicht am Bahnübergang übersehen oder nicht beachtet und war mit der Bahn kollidiert. Sie wurde durch Rettungskräfte erstversorgt und danach einem Bremer Krankenhaus zugeführt. Über die Schwere der Verletzungen ist derzeit nichts näheres bekannt. Der Sachschaden an Fahrrad und Lok wurde mit ca. 900.- Euro beziffert.

Sulingen - Sachbeschädigung an Pkw

In der Zeit von Dienstag, gegen 20.00 Uhr bis Mittwoch dieser Woche gegen 07.30 Uhr haben unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge beschädigt. Auf dem Freigelände eines Autohauses in der Bassumer Straße wurden insgesamt vier Neuwagen von den Unbekannten zerkratzt. Die Schadenshöhe ist zurzeit nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei Sulingen, Tel.: 04271/949-0.

Barnstorf - Unfallflucht

Am gestrigen Mittwoch gegen 17.20 Uhr kam es auf dem Radweg der B 51 zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern. Ein 48-jähriger Radfahrer war dabei in Richtung Drentwede zwei vor ihm fahrende Radfahrer zu überholen. Hierbei gerieten beide Radfahrer gegeneinander und der überholte 14-jährige Radfahrer stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Die genaue Ursache des Unfalles muss nun die Polizei ermitteln.

Stuhr - Überfahren einer Verkehrsinsel

Sachschäden an drei PKW und einer Leitbake sind am Dienstag um 12:45 Uhr bei einem Unfall in Brinkum in der Syker Straße entstanden. Ein 84-jähriger Bremer befuhr mit seinem BMW die Syker Straße in Fahrtrichtung Bassumer Straße. In Höhe eines Verbrauchermarktes übersah er eine Verkehrsinsel und überfuhr diese mit seinem Pkw. Folglich geriet der 84-jährige gegen zwei geparkte Pkw, einen Audi und einen Volvo. Das Fahrzeug des Bremers war fahruntüchtig und wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: