Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Sachbeschädigung am Kindergarten +++ Tatverdächtige bei Einbruch festgenommen +++ Gebäudebrand +++

Diepholz (ots) - +++ Stuhr - Sachbeschädigung am Kindergarten +++

Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit von Dienstag bis Sonntagabend die Tür eines Holzhauses auf dem Gelände eines Kindergartens in Heiligengrode ("Am Kindergarten"), indem sie ein Hakenkreuz auf das Holz auftrugen. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Borstel - Diebstahl eines Aufsitzrasenmähers +++

Aus einer Scheune eines bewohnten ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens "An der Osterheide" wurde in der Zeit von Mittwochmorgen bis Freitagmittag ein roter Aufsitzrasenmäher der Marke "Castel Garden" entwendet. Der Wert des Mähers beträgt ca. 600 Euro. In der Nacht vom 28.07.2016 auf den 29.07.2016 wurden gegen 01.00 Uhr in Tatortnähe Geräusche wahrgenommen. Hinweise nimmt die Polizeistation Siedenburg unter 04272 1399 entgegen.

+++ Syke - Tatverdächtige bei Einbruch festgenommen +++

Nachdem ein Zeuge am Sonntag gegen 22:30 Uhr verdächtige Geräusche gehört und die Polizei gerufen hatte, erwischten Polizeibeamte in der Hauptstraße zwei Tatverdächtige (30 J., 36 J.), die vermutlich gerade in die Räumlichkeiten einer Bäckerei einbrechen wollten. Die beiden versuchten zunächst zu flüchten, wurden jedoch festgenommen und mit zur Wache genommen. Die Ermittlungen zu den Personen dauern an.

+++ Syke - Gebäudebrand +++

In der Nacht auf Sonntag, gegen 02:40 Uhr, geriet ein Gebäudekomplex an der Hauptstraße in Brand. Durch das Feuer wurden direkt angrenzende Gebäude leicht beschädigt. Die Feuerwehr konnte das Überschlagen der Flammen jedoch verhindern. Das brandbetroffene Haus wurde erheblich beschädigt - es ist nicht mehr bewohnbar. Der Bewohner des Hauses erlitt eine Rauchgasvergiftung, sodass er von Rettungskräften versorgt werden musste. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

+++ Bassum - Verkehrsunfallflucht +++

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Nacht von Samstag auf Sonntag vermutlich im Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand der Straße "Amtsfreiheit" abgestellten Daimler-Benz. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrzeugführer unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 EUR. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: