Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radlerin +++ Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten +++ Garagenbrand +++

Diepholz (ots) - +++ Twistringen - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radlerin +++

Ein 44-jähriger Opel-Fahrer aus Twistringen fuhr am Dienstag gegen 10:00 Uhr auf der Westerstraße in Richtung Wildeshäuser Straße und übersah beim Einfahren in den Kreisel die bevorrechtigte, 63-jährige Radfahrerin aus Twistringen, die in Richtung B 51 unterwegs war. Es kam zur Kollision, die Radlerin stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

+++ Bruchhausen-Vilsen - Verkehrsunfall +++

Ein 68-jähriger VW Tiguan-Fahrer aus Achim und ein 56-jähriger Ford Mondeo-Fahrer aus Bruchhausen-Vilsen fuhren am Dienstag gegen 17:30 Uhr in dieser Reihenfolge auf der Lange Straße. Als der VW-Fahrer seinen Wagen aufgrund des Verkehrsaufkommens bis zum Stillstand abbremsen musste, reagierte der nachfolgende Ford-Fahrer zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 5.500 Euro.

+++ Twistringen - Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person +++

Ein 53-jähriger Mofa-Fahrer aus Twistringen geriet am Dienstag gegen 21:10 Uhr aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der L342 in Ellerchenhausen ab und stürzte. Er wurde dadurch schwer verletzt und in der Folge in ein Klinikum gebracht.

+++ Syke - Verkehrsunfallflucht +++

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Dienstag zwischen 16:15 Uhr und 16:45 Uhr einen schwarzen Daimler, der in der Parkreihe gegenüber dem Fahrradladen in der Straße "Am Bahnhof" geparkt war und setzte danach seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter 04242/9690 in Verbindung zu setzen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3.000 Euro.

+++ Schwaförden - Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten +++

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum heutigen Mittwoch, zwischen 00:30 Uhr und 00:50 Uhr, vergeblich, einen Zigarettenautomaten an der Dorfstraße zu öffnen. Es blieb bei einem Sachschaden. Es meldete sich ein Anwohner, der verdächtige Geräusche gehört hatte. Er habe von weitem an dem Zigarettenautomaten drei Personen gesehen, die sich an dem Automaten zu schaffen gemacht hätten. Sie seien dann in ein Auto eingestiegen und über den "Kirchweg" weggefahren. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Syke - Garagenbrand +++

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht auf den heutigen Mittwoch, zwischen 00:15 Uhr und 03:00 Uhr, ein Garagenkomplex mit Einliegerwohnung in der "Krumme Straße" in Brand. Aufgrund schneller Brandbekämpfung der Feuerwehr kann ein Übergriff der Flammen auf das Hauptgebäude verhindert werden. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Personen in der Einliegerwohnung. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: