Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der PI Diepholz vom 23.07.2016

Diepholz (ots) - PI Diepholz

1. Fahren unter Drogeneinfluss TZ: Sa., 23.07.2016, 03:40 Uhr TO: 49448 Hüde, Osnabrücker Straße, Einmündung Zur Hohen Sieben Am frühen Samstagmorgen befährt ein 18-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw Opel Corsa die Osnabrücker Straße. In Höhe der Einmündung zur Hohen Sieben wird der Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Der Pkw-Fahrer stand in dem Verdacht, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein freiwilliger Drogentest wird verweigert. Dem Verkehrsteilnehmer wird daraufhin eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

PK Syke

Sachbeschädigung von 4 Bäumen Do., 21.07.2016 18:00 Uhr - Fr., 22.07.2016 15:20 Uhr 28857 Syke-Barrien, Eichenstraße, dortiges Waldstück Bislang unbekannte Täter haben mittels einer Bügelsäge mindestens 4 Bäume abgesägt. Die Bäume wurden an der Örtlichkeit gelassen. Hinweise zu den möglichen Tätern bitte an die Polizei Syke unter Tel.: 04242-9690. Schadenshöhe: z.Zt. noch nicht bekannt

Trunkenheit im Verkehr Sa., 23.07.2016 01:08 Uhr 28857 Syke, Nienburger Straße (B6) Ein 42-jähriger Pkw-Führer aus Bruchhausen-Vilsen befuhr mit seinem Opel Astra die B6 in Syke. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die eingesetzten Polizeibeamten des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei Syke Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,90 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt. Ferner wurde gegen den 42-jährigen ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Sachschaden Fr., 22.07.2016 12:00 Uhr 27211 Bassum-Apelstedt, Sulinger Landstraße Ein 68-jähriger Pkw-Führer aus Bassum befährt mit seinem VW Touran die B 61 und bremst plötzlich ohne triftigen Grund. Eine 49-jährige Pkw-Führerin aus Hamburg erkennt dies zu spät und fährt mit ihrem Pkw Mercedes schließlich auf den vor ihr befindlichen Pkw auf. An beiden Pkw entsteht Sachschaden. Der Pkw der 49-jährigen ist nicht mehr fahrbereit. Schadenshöhe: ca. 4.000,00 Euro

PK Weyhe

1.) Trunkenheitsfahrt Sa., 23.07.2016, 00:20 h Stuhr-Moordeich, An der Bahn Einer Streife der Polizei Weyhe fiel in den Nachtstunden ein Skoda Octavia auf. Dieser wurde kontrolliert. Am Steuer saß eine 47-jährige Stuhrerin, die unter Alkoholeinfluß stand. Vor Ort ergab eine Überprüfung der Atemluft einen Wert von 1,39 Promille. Auf der Wache mußte sie eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben.

2.) Fahrt unter Alkoholeinfluß während der Probezeit Sa., 23.07.2016, 02:00 h Weyhe-Kirchweyhe, Handelsweg Ein 19-jähriger Weyher wurde am Steuer seines Pkw durch eine Streife der Polizei Weyhe angehalten und kontrolliert. Obwohl er sich in der Probezeit befindet, steuerte er seinen Pkw unter Alkoholeinfluß. Dies wurde mit einem gerichtsfesten Atemlufttester festgestellt. Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

3.) Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten Fr., 22.07.2016, 19:00h Weyhe, Lahauser Straße/Handelsweg Ein 61-jähriger Syker befuhr mit seinem Smart den Handelsweg und wollte auf die Lahauser Str. einbiegen. Eine 17-jährige und ein 15-jährriger befahren mit ihren Rädern den Handelsweg und wollen ebenfalls in die Lauhauser Straße einbiegen. Beim Abbigen übersient der Smartfahrer die Radfahrer, so daß es zum ZUsammenstoß kommt. Beide Radfahrer werden leicht verletzt. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von ca. 900,- EUR

PK Sulingen

   - Keine presserelevanten Meldungen - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz

Telefon: 05441 / 971-0
Soremba, WDL'in
www.pi-dh.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: