Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Einbruch in Schuppen +++ Einbruch in Bäckerei +++ Auffahrunfall +++

Diepholz (ots) - +++ Wagenfeld - Einbruch in Schuppen +++

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Zutritt zu einem Schuppen eines landwirtschaftlichen Anwesens an der Straße "Im Horn". Daraus entwendeten sie anschließend Kanister mit Dieselkraftstoff. Hinweise nimmt die Polizei Wagenfeld entgegen.

+++ Diepholz - Einbruch in Gartenhütte +++

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Montag, 10:00 Uhr, bis Mittwoch, 09:30 Uhr, in eine Gartenhütte im Huntebruchsweg ein und entwendeten daraus einen Rasenmäher. Der Schaden liegt bei ca. 990 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Twistringen - Einbruch in Bäckerei +++

Als unbekannte Täter zwischen Dienstag, 13:00 Uhr, und Mittwoch, 05:00 Uhr, an der Öffnung einer Hintertür einer Bäckerei an der Bahnhofstraße scheiterten, nahmen sie sich eine Glasschiebetür vor, waren damit erfolgreich und gelangten in den Innenraum. Daraus entwendeten sie eine geringe Menge Bargeld. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Twistringen entgegen.

+++ Bassum - Einbruch in Wohnhaus +++

Nach Beschädigung einer Tür gelangten unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 03:00 Uhr und 05:00 Uhr in ein Wohnhaus an der Industriestraße. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen und entwendeten mehrere Gegenstände. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Bassum entgegen.

+++ Bassum - Fahren unter Alkoholeinfluss +++

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Mittwoch gegen 17:30 Uhr auf der Nordwohlder Dorfstraße ein 62-jähriger Toyota-Fahrer aus Bassum abgehalten und kontrolliert. Den Verdacht, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand, bestätigte ein Atemalkoholtest mit 2,33 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

+++ Barenburg - Diebstahl aus Bagger +++

Unbekannte Täter öffneten über das vergangene Wochenende einen an der Straße "Schlaher Damm" abgestellten Kettenbagger und entwendeten daraus diverse Gegenstände (wir berichteten). In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden schließlich aus demselben Bagger ca. 180 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Stuhr - Auffahrunfall +++

Ein 24-jähriger LKW-Fahrer aus Bremen und eine 44-jährige Autofahrerin aus Bremen fuhren am Mittwoch gegen 07:00 Uhr in genannter Reihenfolge auf der B322 in Richtung B6. Als der LKW-Fahrer in Höhe einer Tankstelle verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr ihm seine Nachfolgerin von hinten auf. Beide Beteiligten verletzten sich leicht. Das Auto der 44-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei ca. 6000 Euro.

+++ Syke - Verkehrsunfall +++

Eine 83-jährige Autofahrerin aus Syke fuhr am Mittwoch gegen 15:50 Uhr auf der Barrier Straße in Richtung Bremen. In Höhe des dortigen Friedhofes stieß sie zunächst gegen den Bordstein und geriet anschließend in den Gegenverkehr. In der Folge kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Auto einer 37-jährigen Sykerin. Beide Fahrerinnen, sowie zwei Insassen im Auto der 37-Jährigen verletzten sich leicht. Der Schaden liegt bei ca. 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: