Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Diebstahl aus Bagger +++ Brand eines Radladers +++ Unfall mit Krad +++ Unfall mit Radfahrerin +++

Diepholz (ots) - +++ Barenburg - Diebstahl aus Bagger +++

Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Freitag, 11:30 Uhr, bis Montag, 07:00 Uhr, Zugang zu einem Kettenbagger, der in der Straße "Schlaher Damm" abgestellt war. Anschließend entwendeten sie daraus Gegenstände im Wert von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Borstel - Einbruch +++

Unbekannte Täter brachen am Montag zwischen 11:00 Uhr und 12:50 Uhr in ein Wohnhaus "An der Sudriede" ein. Daraus entwendeten sie Bargeld und Schmuck. Als der Eigentümer nach Hause kam, fuhr eine schwarze Limousine davon. Der Schaden liegt bei ca. 1.300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Stuhr - Brand eines Radladers +++

In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 01:00 Uhr, geriet ein Radlager in Brand, der auf einem Gelände an der Delmenhorster Straße stand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Radlader bereits in Vollbrand. Der Eigentümer hatte das Gefährt selbstständig zwischen einer Halle und einem LKW weggezogen, sodass sich das Feuer nicht weiter ausbreiten konnte. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

+++ Stuhr - Unfall mit Krad +++

Ein 62-jähriger Autofahrer aus Stuhr bog am Montag gegen 16:00 Uhr vom Parkplatz des Rathauses auf die Blockener Straße ein. Dabei übersah er einen auf der Blockener Straße fahrenden, 53-jährigen Motorradfahrer aus Riede. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Biker stürzte und sich schwer verletzte. Sein Motorrad rutsche nachfolgend in ein weiteres Auto. Der Schaden beträgt ca. 6.500 Euro.

+++ Stuhr - Unfall mit Radfahrerin +++

Ein 82-jähriger Autofahrer aus Bremen fuhr am Montag gegen 17:15 Uhr von einer Parkplatzausfahrt nach rechts auf die Bremer Straße (B6). Dabei übersah er eine auf dem Geh-/Radweg fahrende, 65-jährige Radlerin aus Stuhr. Die Letztgenannte stürzte und verletzte sich leicht. Der Bremer kollidierte anschließend mit der Mittelleitplanke. Es entstand ein Schaden von ca. 2.500 Euro.

+++ Weyhe - Verkehrsunfall +++

Ein 48-jähriger Autofahrer aus Syke fuhr am Montag gegen 12:15 Uhr auf der Kirchweyher Straße in Richtung Kirchweyhe. In einer Rechtskurve kam er plötzlich von der Straße ab und kollidierte mit mehreren Straßenbäumen und einem Zaun. Drei der vier Insassen inkl. des Fahrers verletzten sich leicht. Der Fahrer verließ zunächst den Unfallort, meldete sich jedoch wenig später bei der Polizei. Der Schaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: