Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung 25.06.2016

Diepholz (ots) - PI Diepholz, ESD

   -keine besonderen Vorkommnisse- 

PK Sulingen

1. VU aufgrund von Sekundenschlaf in Groß Lessen

Am 25.06.2016, 06:05 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger Mann aus Varrel mit seinem Pkw in Groß Lessen die B214. Aufgrund von Übermüdung kam es bei dem Pkw-Führer zu einem Sekundenschlaf, so dass der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw streifte zwei Bäume und kam nach 60m in einem Graben zum Stehen. Der Pkw-Führer blieb unverletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Gesamtschaden ca. 2.100,- Euro.

PK Syke

Zeugen gesucht! Diebstahl aus Pkw. Freitag, 24.06.2016, 15.30 Uhr - 16.30 Uhr, in Syke, Zum Hachepark 3, PP: Aldi. Unbekannter Täter entwendet aus einem vermutlich unverschlossenen silbernen VW Eos die Handtasche mit einem Smartphone (I-Phone 5) einer 41-jährigen Geschädigten aus Bassum. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich unter der Tel.: 04242/9690 bei der Polizei Syke zu melden. Schadenshöhe ca. 450,- Euro.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Freitag, 24.06.2016, 07.15 Uhr, in Martfeld, Bremer Straße. Die 25-jährige Alleinbeteiligte aus Martfeld befuhr mit ihrem Pkw Renault die Bremer Straße in Martfeld. Im Einmündungsbereich zur Straße Im Paradies verlor sie in der dortigen Kurve die Kontrolle über ihren Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Alleinbeteiligte wurde dabei leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2500,- Euro.

Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen und hohem Sachschaden Freitag, 24.06.2016, 14:40 Uhr, in Syke (OT: Barrien), Barrier Straße 46 Ein 67-jähriger aus Syke befuhr mit seinem Pkw Opel die Barrier Straße in Richtung Bremen. In Höhe der Hausnummer 46 übersah er die verkehrsbedingt haltenden Pkw eines 52-jährigen aus Siedenburg, eines 49-jährigen aus Weyhe und einer 58-jährigen aus Weyhe. Durch den Aufprall wurden die Pkw der verkehrsbedingt haltenden aufeinander geschoben und die Pkw-Führer dabei leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10000,- Euro.

Schlange besucht Werkstatt in Syke Freitag, 24.06.2016, 19.20 Uhr in Syke (OT: Barrien), Bremer Straße Durch Werkstattmitarbeiter konnte eine Schlange aufgefunden werden. Die alarmierten Polizeibeamten können diese als ungefährliche, örtliche Natter einordnen und entlassen sie wieder in die Freiheit.

PK Weyhe

1. Verkehrsunfallflucht Ort: 28844 Weyhe, OT Leeste, Hauptstraße Zeit: 25.06.2016, 03:45 h SV: Pkw befährt die Hauptstraße in FR Kirchweyhe, kommt in Höhe der "Mühle Landwehr" aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und touchiert zwei in gleicher Richtung auf dem Gehweg laufende Fußgänger (m; 18 u. 19 j.). Folgend wendet der Pkw und entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle. Einer der Fußgänger wird leicht verletzt ins KH gebracht. Zeugen werden gebeten, sich beim PK Weyhe, 0421/8066-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: