Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Wohnhausbrand +++ Quads entwendet +++ Autos aufgebrochen +++ Versuchter Einbruch in Bäckerei +++

Diepholz (ots) - +++ Staffhorst - Wohnhausbrand +++

In der Nacht zum heutigen Freitag, gegen 01:45 Uhr, geriet ein Einfamilienhaus an der Neustädter Straße in Brand, nachdem bei starkem Gewitter vermutlich ein Blitz eingeschlagen ist. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig und unverletzt verlassen. Das Gebäude ist stark beschädigt worden und ist derzeit nicht bewohnbar.

+++ Marl - Einbruch in Büro +++

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Zutritt zu einem Büro an der Straße "Öhlmühle". Anschließend betraten sie die Räumlichkeit, entwendeten nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts. Der Schaden beläuft sich dennoch auf ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Wetschen - Quads entwendet +++

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Werkstatt an der Kornstraße ein. Anschließend entwendeten sie daraus mehrere Quads. Ein Quad konnte auf einem nahegelegenen Feldweg gefunden werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 9.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Stuhr/Weyhe - Autos aufgebrochen +++

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Mittwoch, 22:00 Uhr, bis Donnerstag, 18:45 Uhr, in zwei Autos ein. In der Allerstraße (Weyhe) entriegelten die Täter von innen die Motorhaube und bauten anschließend die Xenon-Scheinwerfer aus einem BMW aus. Der Schaden beträgt ca. 3.500 Euro. In der Kladdinger Straße (Stuhr) war ein Chrysler betroffen. Die Täter bauten in diesem Fall ein Multifunktionsgerät aus der Mittelkonsole aus. Der Schaden beträgt ca. 1200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Sulingen - Verkehrsunfall +++

Eine 66-jährige Autofahrerin aus Borstel bog am Donnerstag gegen 17:45 Uhr vom Hasseler Weg nach links in die Nienburger Straße ein. Dabei übersah sie eine bevorrechtigte, 32-jährige Autofahrerin aus Sulingen. Beide Autos stießen zusammen, wobei sich beide Fahrerinnen leicht verletzten. Außerdem entstanden Schäden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

+++ Stuhr - Verkehrsunfallflucht +++

In der Bahnhofstraße kam es am Mitwoch um 15:00 Uhr auf einem Firmengelände zu einer Unfallflucht. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr vermutlich rückwärts auf der Einfahrt des Geländes und striff dabei einen dort geparkten Skoda an der Fahrzeugfront. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beträgt 800,- Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Sulingen - Verkehrsunfallflucht +++

Beim Ein- oder Ausparken wurde am Mittwoch zwischen 15:45 Uhr und 15:50 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes am Hasseler Weg ein blauer Mitsubishi hinten links beschädigt. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Twistringen - Versuchter Einbruch in Bäckerei +++

Unbekannte Täter versuchten am Donnerstag zwischen 03:20 Uhr und 05:20 Uhr, die Glasschiebetür einer Bäckerei an der Köglerstraße aufzuhebeln. Als dies misslang, traten sie den Rückzug an und hinterließen einen Schaden von ca. 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Twistringen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: