Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Einbrüche in Syke und Bassum +++ Unfall mit Roller +++ LKW kommt von der Straße ab +++

Diepholz (ots) - +++ Syke - Einbruch +++

Unbekannte Täter verschafften sich am Montag zwischen 12:30 Uhr und 23:00 Uhr Zugang zu einem Wohnhaus an der Bramstedter Straße. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten einen Fernseher. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen.

+++ Bassum - Einbruch +++

Ein Einfamilienhaus in Stühren ist am Montag zwischen 07:00 Uhr und 17:00 Uhr Ziel von Einbrechern geworden. Nachdem sie in das Haus gelangten, entwendeten sie Schmuck. Der Schaden liegt bei ca. 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Bassum entgegen.

+++ Bassum - Fahrzeug aufgebrochen +++

In der Zeit von Samstag, 13:00 Uhr, bis Montag, 07:30 Uhr, brachen unbekannte Täter einen Werkstattwagen auf, der auf einem Grundstück an der Industriestraße stand. Daraus entwendeten sie in der Folge Elektrogeräte. Der Schaden liegt bei ca. 5000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bassum entgegen.

+++ Syke - Unfall mit Roller +++

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Syke bog am Montag gegen 14:00 Uhr von der Straße "Am Feuerwehrturm" nach links auf die B6 ein und übersah dabei einen von rechts herannahenden, 70-jährigen Rollerfahrer aus Weyhe. Der Letztgenannte stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

+++ Sulingen - LKW kommt von der Straße ab +++

Ein 26-jähriger LKW-Fahrer aus Hörstel fuhr am Montagmorgen gegen 08:00 Uhr auf der B214 aus Diepholz kommend in Richtung Sulingen. Zwischen Varrel und Groß Lessen kam er plötzlich auf den Grünstreifen. Der LKW ließ sich nicht mehr zurück auf die Straße lenken, woraufhin das Gespann mit einem Baum kollidierte. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstanden jedoch Schäden in Höhe von ca. 2000 Euro.

+++ Drebber - Verkehrsunfall +++

Eine 22-jähriger Autofahrerin aus Diepholz fuhr am Montag gegen 10:00 Uhr auf der Straße "Am Moorkanal" in Richtung Drebber. In einer Rechtskurve kam sie plötzlich von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die junge Fahrerin verletzte sich leicht. An ihrem Auto entstand ein Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: