POL-DH: +++ Drebber - Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver +++

POL-DH: +++ Drebber - Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver +++
Unfallwagen

Diepholz (ots) - Am Dienstagmorgen kam es gegen 07:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B51. Eine Autofahrerin überholte in Fahrtrichtung Cornau einen LKW. Sie übersah dabei, dass sich Gegenverkehr näherte. In der Folge wollte sie kurz vor dem LKW wieder auf ihre Fahrspur einscheren. Der Platz reichte jedoch nicht aus, sodass der LKW den Wagen der Frau streifte und denselben ins Schleudern versetzte. Die Fahrerin landete schließlich im Straßengraben und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie umgehend in ein Krankenhaus. Für die Rettungsmaßnahmen musste die Straße teilweise einspurig gesperrt werden.

Erkenntnisse zu der Fahrerin liegen derzeit noch nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: