Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Diepholz - Einbrecher vertrieben +++ Sulingen - Illegale Abfallentsorgung +++ Stuhr - Zusammenstoß zweier Autos +++

Diepholz (ots) - +++ Diepholz - Einbrecher vertrieben +++

In der Nacht auf Dienstag verschaffte sich ein unbekannter Täter gegen 02:00 Uhr Zutritt zu einem Wohnhaus im Junkernhäuser Weg. Im Hausinneren traf er schließlich auf den Bewohner, von dem er sodann vertrieben wurde. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Sulingen - Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Der Fahrer eines ukrainischen Sattelzuges befuhr am Dienstagmorgen, gegen 04:30 Uhr, die B 214 in Richtung Diepholz. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er unmittelbar vor dem Bahnübergang in Klein Lessen nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Straßenbaum um kam schließlich in beträchtlicher Schieflage im Straßengraben zum Stehen. Insgesamt entstand ein erheblicher Sachschaden; Personen wurden nicht verletzt.

+++ Sulingen - Illegale Abfallentsorgung +++

Unbekannte Personen verbrachten innerhalb der vergangenen fünf Wochen etwa 20 bis 30 Altreifen (Auto- u. Traktorenreifen) ins Linderner Moor (sogenanntes Postmoor; Nähe 'Brünhäuser Moorgraben', süd-östl. von Lindern) und entsorgten sie dort. Zeugen, die Angaben zu diesem Unweltfrevel machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sulingen, Tel. 04271/9490, in Verbindung zu setzen.

+++ Sulingen - Sachbeschädigung an Auto +++

In der Zeit von Sonntag, 22:00 Uhr, bis Montag, 09:15 Uhr, beschädigten unbekannte Täter den Außenspiegel der Beifahrertür eines auf der Erlenstraße abgestellten Mazda 6. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sulingen, Tel.: 04271/949-0, in Verbindung zu setzen.

+++ Stuhr - Zusammenstoß zweier Autos +++

Ein 26-jähriger Stuhrer beabsichtigte am Montag, gegen 07:00 Uhr, mit seinem VW Passat von der Straße "Stuhrbaum" nach links in die Zeppelinstraße einzubiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden, bevorrechtigten 49-jährigen Autofahrer aus Bremen mit dessen Chevrolet. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Wagen des 26-jährigen war nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3000,- Euro.

+++ Bruchhausen-Vilsen - Fahren unter Drogeneinfluss +++

Im Rahmen einer Streifenfahrt "Am Gaswerk" wurde am Montag, gegen 17:10 Uhr, ein 48-jähriger Opel Astra- Fahrer angehalten und kontrolliert. Den Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand, bestätigte ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

+++ Twistringen - Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Ein 44-jähriger LKW-Fahrer aus Kiel beabsichtigte am Montag gegen 17:15 Uhr, vom Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters auf die Raiffeisenstraße zu fahren. Anscheinend schätzte er den Wendekreis seines Fahrzeuges falsch ein, denn beim Ausfahren beschädigte er eine Grundstücksmauer und kollidierte danach mit einer 47-jährigen, bevorrechtigten Audi-Fahrerin aus Twistringen, die auf den Parkplatz einbiegen wollte. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen beträgt ca. 1.500 Euro, der Schaden an der Mauer steht noch nicht fest.

+++ Syke - Verkehrsunfall +++

Eine 31-jährige Audi-Fahrerin aus Stuhr fuhr am Montag, gegen 20:00 Uhr, auf der Ristedter Straße in Richtung Ristedt und übersah an der Straße "Am Waldrand" den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 19-jährigen Daimler-Fahrer aus Syke. Es kam zur Kollision, bei der auch ein Telekomkasten und die Hecke eines Grundstücks beschädigt wurden. Durch den Aufprall wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 12.500 Euro.

+++ Syke - Verkehrsunfall +++

Eine 72-jährige Ford-Fahrerin aus Syke stand am Montag gegen 20:50 Uhr auf einem Parkstreifen in der Straße "Herrlichkeit" in Fahrtrichtung Bremen und beabsichtigte, ihr Fahrzeug zu wenden. Dabei übersah sie den 28-jährigen, bevorrechtigten Daimler-Fahrer aus Syke, der in Richtung Bremen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde die 72-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei ca. 4.000 Euro.

+++ Martfeld - Einbruch in Kiosk/Lotto-Laden +++

Um in den Geschäftsraum eines Lotto-Ladens an der Hauptstraße gelangen zu können, warfen unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag, zwischen 04:20 Uhr und 05:45 Uhr, die Schaufensterscheibe ein. Danach stiegen sie in den Laden ein und entwendeten diverse Tabakwaren. Die Höhe des Diebesgutes steht zurzeit noch nicht fest, der Sachschaden beträgt ca. 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: