Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Barver - Einbruch in Tankstelle +++ Borstel - Einbruch in Verbrauchermarkt +++ Diepholz - Auto aufgebrochen +++

Diepholz (ots) - +++ Stuhr - Einbruch in Garage +++

In der Zeit von Samstag, 18:00 Uhr, bis Montag, 09:00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Garage im Uhlandweg. Daraus entwendeten sie Elektrogeräte und entkamen unerkannt. Der Schaden beträgt ca. 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Barver - Einbruch in Tankstelle +++

In der Nacht von Sonntag, 22:00 Uhr, auf Montag, 05:45 Uhr, stemmten unbekannte Täter zwei Türen zu einem Abstellraum einer Tankstelle in der Sulinger Straße auf. Im Anschluss schlugen sie ein Loch in die Zwischenwand zum Verkaufsraum und entwendeten daraus diverse Zigaretten und Zubehör. Der Schaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Borstel - Einbruch in Verbrauchermarkt +++

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von Samstag, 20:30 Uhr, bis Montag, 06:00 Uhr, über das Dach Zutritt zu einem Verbrauchermarkt an der Sulinger Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Täter hinterließen jedoch einen Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Diepholz - Auto aufgebrochen +++

In der Wankelstraße beschädigten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag, 13:00 Uhr, bis Montag, 13:50 Uhr, die Scheibe eines BMW, der auf dem Ausstellungsgelände des dortigen Autohauses stand. Anschließend entwendeten sie ein Instrumentendisplay im Wert von ca. 1.400 Euro. Die Täter entkamen unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Syke - Einbruch in Gesundheitsamt +++

Ein 23-jähriger und ein 26-jähriger Syker verschafften sich in der Nacht von Donnerstag, 19:00 Uhr, auf Freitag, 06:45 Uhr, auf noch unbekannte Art und Weise Zutritt zum Gebäude des Syker Gesundheitsamtes. Hier öffneten sie gewaltsam eine Tür, entwendeten einen Tresor und versteckten diesen in einem Waldgebiet. Bei der Bergung dieses Tresores wurden die zwei Männer durch die Syker Polizei vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen.

+++ Syke - Verkehrsunfall +++

Ein 31-jähriger Chrysler-Fahrer aus Bremen und ein 74-jähriger Daimler-Fahrer aus Syke parkten am Montag gegen 10:30 Uhr auf dem Parkplatz der Sparkasse am Mühlendamm vorwärts in versetzt gegenüberliegenden Parklücken. Beide parkten rückwärts aus und kollidieren dabei miteinander. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

+++ Bassum - Verkehrsunfall +++

Ein 27-jähriger LKW-Fahrer aus Oldenburg kam am Montag gegen 04:00 Uhr in Stühren (L340) mit seinem Gefährt nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte durch den aufgeweichten Grünstreifen in den Graben. Dabei blieb der Fahrer unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Damit die Bergungsarbeiten durch einen Kran erfolgen konnten, wurde durch die Straßenmeisterei Bassum eine Umleitung eingerichtet.

+++ Süstedt - Verkehrsunfallflucht +++

Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer touchierte am Montag zwischen 12:25 Uhr und 12:35 Uhr beim Vorbeifahren auf dem Fuß-/Radweg den Seitenspiegel eines VW Golf, der am rechten Fahrbahnrand der Straße "Wiethoop" geparkt war. Danach entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen mögen sich bei der Polizei Bruchhausen-Vilsen unter Tel: 04252/938510 melden.

+++ Twistringen - Verkehrsunfallflucht +++

Ein bisher unbekannter Autofahrer und eine 31-jährige Ford-Fahrerin kollidierten am Montag zwischen 10:30 Uhr und 11:00 Uhr auf dem Mörsener Kirchweg im Begegnungsverkehr mit den Außenspiegeln. Ohne sich um seine Pflichten zu kümmern, setzt der unbekannte Verkehrsteilnehmer seine Fahrt fort. Zeugen zu diesem Vorfall melden sich bitte bei der Polizei Twistringen unter Tel: 04243/942420.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: