Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Sulingen - Toyota entwendet +++ Bassum - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind +++ Bassum - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person +++ Weyhe - Fußgänger angefahren +++

Diepholz (ots) - +++ Sulingen - Toyota entwendet +++

In der Zeit von Samstag, 12:30 Uhr, bis Mittwoch, 15:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen Toyota RAV 4 mit dem Kennzeichen DH-NO 8877 vom Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Berliner Straße. Der Schaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Barver - Verkehrsunfall +++

Eine 48-jährige Autofahrerin aus Barver fuhr am Mittwoch gegen 11:40 Uhr auf der B214 in Richtung Barver und bog nach links in den Erlenweg ab. Diesen Abbiegevorgang übersah eine hinter ihr fahrende 82-jährige Autofahrerin aus Barver und fuhr von hinten auf. Die 82-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Außerdem entstanden an beiden Autos Sachschäden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

+++ Bassum - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind +++

Ein sechsjähriger Junge aus Bassum fuhr am Mittwoch gegen 11:30 Uhr nach Beendigung der Kindergartenzeit vom Kindergartengelände mit seinem Fahrrad geradewegs auf die Bürgermeister-Lienhop-Straße. Ein von der Syker Straße kommender, 85-jähriger VW-Golf-Fahrer aus Dünsen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Fahrrad. Der Junge stürzte und verletzte sich dabei leicht. Am Auto entstand ein leichter Sachschaden.

+++ Bassum - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person +++

Ein 61-jähriger Ford-Fahrer aus Bassum bog am Mittwoch gegen 17:20 Uhr von der Straße "Lange Wand" nach links in die Bahnhofstraße ein. An der Mittelinsel in Höhe der Lindenmark-Apotheke übersah er eine 60-jährige Fußgängerin aus Bassum und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde die Frau schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

+++ Schwarme - Diebstahl aus Baucontainer +++

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Mittwoch, 16:00 Uhr, bis Donnerstag, 08:30 Uhr, aus einem Baustellencontainer in der Borsteler Straße einen Wackerstampfer(Rüttelplatte), sowie eine Alulatte. Um in den Container zu gelangen, fuhren sie einen Radlader zur Seite, der den Eingang zum Container versperrte. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2.600 Euro.

+++ Weyhe - Fußgänger angefahren +++

Eine 45-jährige Weyherin fuhr am Mittwoch gegen 06:45 Uhr mit ihrem Renault Twingo vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf die Bremer Straße Erichshof). Dabei übersah sie einen 36-jährigen Fußgänger aus Weyhe und erfasste denselben. Der Fußgänger prallte gegen die Motorhaube und verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: