POL-DH: +++ Diepholz - Trunkenheitsfahrt +++ Bassum - Verkehrsunfallflucht +++ Weyhe - Unfall zwischen Auto und Fahrrad +++

Diepholz (ots) - +++ Diepholz - Trunkenheitsfahrt +++

Ein 46-jähriger Diepholzer fuhr am Montagabend gegen 18:20 Uhr mit seinem Dacia auf dem Sommerskamp, als ihn eine ihm entgegenkommende Streife kontrollieren wollte. Er versuchte zunächst zu flüchten. Die Polizisten konnten ihn jedoch stoppen und mussten feststellen, dass der Diepholzer mit 1,17 Promille unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand und zu allem Übel keinen Führerschein hatte. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, stellten die Autoschlüssel sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

+++ Diepholz - Verkehrsunfall +++

Eine 29-jährige Autofahrerin aus Vechta fuhr am Montagabend gegen 17:45 Uhr auf der B69 in Richtung Vechta. Plötzlich kam sie nach rechts in den Wegeseitenraum der Straße ab. Beim Versuch, gegenzulenken, kam sie ins Schleudern und schließlich von der Straße ab. Die junge Fahrerin verletzte sich leicht. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

+++ Bassum - Verkehrsunfallflucht +++

Der 68-jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine aus Achim kam am Montag gegen 16:30 Uhr auf der B51, in Höhe der Industriestraße, aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen, sowie die Grünfläche. Danach setzte er seine Fahrt unerlaubt fort. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Ihm blüht nun ein Ermittlungsverfahren.

+++ Twistringen - Verkehrsunfallflucht +++

In der Nacht auf Dienstag kam es gegen 02:10 Uhr auf der "Große Straße" zu einer Unfallflucht. Ein auf dem Parkplatz der Apotheke kurzzeitig geparkter weißer Ford Transit wurde von einem vorbeifahrenden, vermutlich weißen Kastenwagen, am Außenspiegel der Beifahrerseite touchiert. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort und hinterließ einen Schaden von ca. 300 Euro. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei Syke unter Tel: 04242/9690 entgegen.

+++ Weyhe - Unfall zwischen Auto und Fahrrad +++

Eine 52-jährige VW-Fox-Fahrerin fuhr am Montag gegen 13:40 Uhr auf dem Henry-Wetjen-Platz in Richtung Hauptstraße. Sie beabsichtigte, nach rechts abzubiegen. Dabei übersah sie eine 58-jährige Radlerin aus Weyhe und erfasste dieselbe. Leicht verletzt wurde die Fahrradfahrerin in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: