Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Winterglätte fordert Unfallopfer im Bereich Sulingen + Flüchtig nach Parkplatzunfall in Syke + Wohnhauseinbruch in Bassum +++

Diepholz (ots) - Zu insgesamt vier Verkehrsunfällen aufgrund von Straßenglätte kam es in der Nacht von Samstag aus Sonntag im Bereich Sulingen; dabei wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt:

In Borstel überschlug sich das Fahrzeug eines 39-Jährigen aus Schwaförden, welches gegen 23:00 Uhr auf der B 214 (Sulinger Straße) aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn abkam. Der Pkw kam auf einem angrenzenden Acker auf dem Dach zum Liegen. Die vier Insassen blieben unverletzt. Am Pkw entstand beträchtlicher Sachschaden.

In Bahrenborstel kam eine 19 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Stolzenau gegen 02:45 Uhr mit ihrem Fahrzeug von der Landesstraße 349 (Holzhauser Straße) ab und prallte gegen einen Baum. Die drei heranwachsenden Fahrzeuginsassinnen wurden jeweils leicht verletzt; am Pkw entstand schwerer Sachschaden.

Gegen 02:50 Uhr kam ein 23-jähriger Fahrzeugführer aus Twistringen in Ehrenburg-Stocksdorf mit seinem Pkw von der Landesstraße 341 (Hauptstraße) ab und prallte seitlich (rechts) gegen einen Baum. Personen wurden nicht verletzt; am Pkw entstand Sachschaden.

Ein 25 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Lübbecke kam gegen 06:15 Uhr in Klein-Lessen nach links von der Bundesstraße 214 (Diepholzer Straße) ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke.Hierbei verletzte er sich leicht; am Pkw entstand schwerer Sachschaden.

Syke: Flüchtig nach Verkehrsunfall

Ein bislang unbekannter Fahrer eines Kraftfahrzeugs zerstörte auf dem Parkplatz des Famila-Marktes (Zum Hachepark) am 02.01.2016 im Zeitraum 17:25 bis 18:00 Uhr beim Ein-oder Ausparken den linken Außenspiegel eines ordnungsgemäß abgestellten Pkw Mercedes eines 44 Jährigen aus Syke. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Verkehrsunfallort. Zeugenhinweise dazu bitte an das Polizeikommissariat Syke unter Telefon: 04242/9690.

Syke/Bassum: Einbruchdiebstahl in Bungalow

Ein unbekannter Täter brach im Tatzeitraum vom 17.12.2015 bis 02.01.2016 in einen Bungalow am Campingplatz in Groß Ringmar ein und entwendete aus dem Haus Möbel und elektronische Haushalts- und Unterhaltungsgeräte. Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeikommissariat in Syke unter Telefon: 04242/9690.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: