Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz für Montag, den 25.05.2015 - Nachtrag -

Diepholz (ots) - Polizeikommissariat Diepholz

Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer

VU-Ort: 49406 Drentwede, K 33 - Scharreler Straße VU-Zeit: 25.05.2015, 15:15 Uhr

Ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Neuenkirchen (LK Diepholz) befährt mit seinem Krad die K 33 aus Richtung Scharrel kommend in Fahrtrichtung Drentwede. Ausgangs einer Rechtskurve kommt der Kradfahrer nach links von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Fahrer sowie das Krad auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der Kradfahrer erliegt noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Kreisstraße war für die Unfallaufnahme bis 17:00 Uhr vollgesperrt. Der Sachschaden beträgt ca. 6.000 Euro.

Polizeikommissariat Sulingen

Verkehrsunfall mit einer getöteten und zwei schwerverletzten Personen

VU-Ort: 27246 Borstel, B 214 - Nienburger Straße - VU-Zeit: 25.05.2015, 16:40 Uhr

Eine 67-jährige Frau aus Haßbergen befährt zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Lexus(NI-Kennzeichen)die B 214 in Fahrtrichtung Nienburg. In entgegengesetzter Richtung fährt ein Ehepaar aus Barnstorf (78 und 73 Jahre alt) mit ihrem Pkw Opel - DH-Kennzeichen. In Höhe der Ortschaft Borstel gerät die 67-jährige Fahrerin des Lexus mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallt frontal mit dem Pkw des Ehepaares zusammen. Die 67-jährige Frau wird in ihrem Pkw eingeklemmt und durch die Feuerwehr Borstel aus ihrem Fahrzeug geborgen, verstirbt aber noch an der Unfallstelle. Sowohl der 78-jährige Fahrer des Opel als auch seine 73-jährige Beifahrerin werden schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. An beiden Fahrzeugen entsteht wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 35.000 Euro. Die Bundesstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme bis 19:00 Uhr vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05441 / 971-0

i.A. Heuer, POK'in

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: