Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Verkehrsunfall ohne Verletzte in Lembruch +++ Sechs Einbrüche in PKW in Gessel +++

Diepholz (ots) - +++ Lembruch - Verkehrsunfall +++

Am Sonntag ist es gegen 03:50 Uhr auf der Diepholzer Straße, bei der Einmündung Vossen Bruchhof, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-jähriger Opel-Fahrer aus Lembruch befuhr die B 51 nach Lemförde. In Höhe des Vossen Bruchhofs wollte er dann nach links abbiegen. Der hinter ihm fahrende BMW-Fahrer, ebenfalls 18 Jahre alt, setzte in diesem Moment zum Überholen an. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der BMW-Fahrer aus Lemförde versuchte noch auszuweichen und landete dabei im Graben. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Glücklicherweise wurde keiner der beiden Fahrer verletzt.

+++ Gessel - Sechs Einbrüche in PKW +++

In der Zeit von Sonntag, 18:00 Uhr, bis Montag, 06:00 Uhr, haben bislang unbekannte Täter insgesamt sechs Fahrzeuge im Handelsweg, Wacholderweg und in der Klinkerstraße aufgebrochen. Sie schlugen in jedem Fall die Scheiben ein und entwendeten Gegenstände aus den Fahrzeugen. Die genaue Schadenshöhe konnte bislang noch nicht beziffert werden. Wer hat verdächtige Personen, oder Fahrzeuge festgestellt? Zeugen zu diesen Taten werden gebeten, sich bei der Polizei in Syke unter 04242-9690 zu melden.

+++ Barrien - Einbruch +++

In der Zeit Freitag, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 15:00 Uhr, haben bislang unbekannte Täter in der Taubenstraße ein Einfamilienhaus angegangen. Sie hebelten die Terrassentür auf und entwendeten etwas Bargeld und Schmuck sowie Elektronikartikel. Hinweise nimmt die Polizei Syke unter 04242-9690 entgegen.

+++ Weyhe - Sachbeschädigung +++

Am Sonntag, zwischen 08:45 Uhr und 11:30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Motorhaube eines PKWs in der Straße "Am Weißen Moor". Der Täter kratzte dort mit einem spitzen Gegenstand einen Smiley sowie weitere Kratzer in den Lack hinein. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421-80660 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Uta-Masami Münch
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: