Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 02.05.2015

Diepholz (ots) - PI Diepholz

Trunkenheit im Straßenverkehr Freitag, 01.05.2015, 05.50 Uhr 49356 Diepholz, Ovelgönne 23- jähriger Mann aus dem Bereich Lübbecke befährt obige Straße mit seinem PKW, obwohl er unter dem Einfluß alkoholischer Getränke steht. Ihm wird eine Blutprobe entnommen und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Verkehrsunfall Donnerstag, 30.04.2015, 07.40 Uhr 49356 Diepholz, Hindenburgstraße Ältere Dame betritt von ihrem Haus kommend den Fuß/Radweg der Hindenburgstraße. In diesem Moment wird sie von einem 10-11-jährigen Schüler auf seinem Rad erfaßt und stürzt zu Boden. Das Rad kommt ebenfalls zu Fall, wird dabei aber offensichtlich nicht beschädigt. Der Junge entschuldigt sich bei der Frau, nimmt sein Rad und fährt in Richtung Bremer Eck unerkannt davon. Die ältere Dame wird durch den Sturz leicht verleletzt. Hinweisgeber zu diesem Vorfall können sich mit der Polizei in Diepholz unter Tel. 054412/971-0 in Verbindung setzen.

PK Weyhe

   -- Fehlanzeige -- 

PK Syke

Diebstahl aus Büroräumen Syke - Herrlichkeit Do - 30.04.-22:00 - Fr. 01.05.-09:00 h Unbekannter Täter gelang durch Aufdrücken einer verschlossenen Seitentür ins Innere des Einfamilienhauses, welches als Bürokomplex genutzt wird. Im Inneren wurden div Türen aufgehebelt bzw aufgetreten. In den Büroräumen wurden einige Schränke geöffnet und eine Geldkassette aufgehebelt. Genaues Diebesgut derzeit nicht bekannt. bisher bekannte Schadenhöhe - ca. 2000.- Euro

Verkehrsunfall - 2 x leicht verletzt Syke - B 6 / L 333 - Fr. 01.05. - 15:10 h PKW-Fahrerin - 22 Jahre Sulingen - befuhr die L333 aus Okel kommend in Richtung Bassum. An der Kreuzung zur Bundesstraße 6 wollte sie nach links in Richtung Nienburg abbiegen. Dabei übersah sie den aus Bassum kommenden PKW einer 74-jährigen Sykerin. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligten wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschadne in Höhe von ca. 4000.- Euro

PK Sulingen

   -- Fehlanzeige -- 

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

   PI Diepholz Jaschek, PK
   --- WDL --- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: