Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: + Zwei Einbrüche in Wagenfeld - Werkzeug entwendet + Treosr bei Einbruch in Apotheke in Brinkum entwendet + Fahrzeugaufbrüche in Sulingen und Syke +

Diepholz (ots) - Wagenfeld - Einbrüche

Zwei Einbrüche, bei denen bislang noch unbekannte Täter diverses Werkzeug erbeuten konnten, wurden am gestrigen Montag bei der Polizei gemeldet. Über das vergangene Wochenende hinweg drangen unbekannte Täter in Ströhen in der Straße Am Gemeindebusch in einen dort abgestellten Bauwagen ein. Die Täter hebelten die Tür auf und stahlen diverses Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro. An der Diepholzer Straße in Wagenfeld öffneten Einbrecher mit brachialer Gewalt eine Tür zu einer verschlossenen Halle. Auch hier waren Werkzeug- und Maschinenteile Ziel ihrer Aktivitäten, der Sachschaden beläuft sich auf über 2.000 Euro. Die Polizei Diepholz hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05441/9710 zu melden.

Stuhr - Einbruch

Wie gestern bei der Polizei angezeigt wurde, kam es über das vergangene Wochenende hinweg in Brinkum zu einem Einbruch in eine Apotheke an der Bremer Straße. Durch eine rückwärtige Tür verschafften sich die Einbrecher Zutritt zu dem Gebäude und drangen in das Verkaufslager ein. Hier brachen sie einen Tresor aus der Bodenhalterung und stahlen diesen samt Inhalt. Anschließend flüchteten sie unerkannt und ließen einen Schaden von mehreren tausend Euro zurück. Die Tat muss sich zwischen Samstag 18:00 Uhr und Montag 08:00 Uhr ereignet haben. Die Polizei Weyhe ermittelt wegen schweren Diebstahls und hofft auf Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 0421/80660.

Sulingen - PKW-Aufbruch

In der Nacht zum heutigen Dienstag kam es in Sulingen in der Dorfstraße zu einem PKW-Aufbruch. Wie heute Morgen gegen 05:20 Uhr gemeldet wurde, drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen dort abgestellten PKW Mercedes ein. Aus dem Wagen stahlen sie ein mobiles Navigationsgerät und flüchteten anschließend unerkannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Sulingen unter Telefon 04271/9490 entgegen.

Syke - Diebstahl aus PKW

In der Nacht zum heutigen Dienstag machten sich unbekannte Täter an einem im Mühlenweg abgestellten Transporter der Marke Mercedes zu schaffen. Nach massiver Beschädigung der Hecktür drangen sie in das Wageninnere ein und stahlen dort einen Winkelschleifer samt Akku und Ladegerät in einem schwarzen Koffer. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 2.500 Euro. Die Polizei Syke hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Telefon 04242/9690.

Sulingen - Diebstahl

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am vergangenen Freitagnachmittag gegen 14:30 Uhr beim Schuhgeschäft Deichmann in Sulingen zu einem Diebstahl. Ein jugendlicher Täter, der ca. 160 cm groß gewesen sein soll, stahl ein Paar Adidas-Schuhe und flüchtete zu Fuß in Richtung Schmelingstraße. Hier wurde er möglicherweise von mehreren Passanten beobachtet, die nun als Zeugen gesucht werden. Wer Hinweise auf den jugendlichen Täter geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 04271/9490 zu melden.

Diepholz - Drogenfahrt

Am gestrigen Abend gegen 19:30 Uhr stoppte eine Streife der Polizei in Diepholz auf der Hindenburgstraße den Fahrer eines Citroen, der dort unterwegs war. Wie sich während der Kontrolle herausstellte, stand der aus dem Raum Lübeck stammende 25-jährige Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, ein Schnelltest vor Ort bestätigte den Verdacht der Beamten. Der Autofahrer musste zur Blutprobe mit auf die Wache, seine Weiterfahrt wurde untersagt. Ihn erwartet neben einem empfindlichen Bußgeld und Punkten in der Verkehrssünderkartei auch ein mehrmonatiges Fahrverbot. Zudem droht dem jungen Mann der Entzug seiner Fahrerlaubnis.

Bassum - Einbruch

Wie gestern bekannt wurde, kam es über das Wochenende hinweg in Bassum in der Manfred-Krause-Straße zu einem Einbruch in eine Kinderkrippe. Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter in das Gebäude ein stahlen ein Backblech und drei Bettdecken. Außerdem verstreuten sie in den Räumen diverse Gegenstände und betraten auch die Sporthalle. Die Höhe des entstandenen Schadens liegt bei mehreren hundert Euro. Die Polizei Bassum sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Telefon 04241/802910.

Rückfragen bitte an:

Andrik Hackmann
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: